TurnCAM® Aktives Abbiegeassistenzsystem

Den toten Winkel einfach ausschalten

 

Die ROSHO- TurnCAM® besteht aus wenigen, leistungsstarken Komponenten. Dazu zählt die Blind Spot Detection Box, die als Blackbox über eine Erkennungsfunktion für die Seitenkamera verfügt. Diese registriert jedes sich bewegende Objekt, das sich im Blindspotbereich befindet. „Ihre Aktivierung erfolgt automatisch, durch Abschalten der Anzeige durch das Geschwindigkeitssignal und/oder Blinker bzw. GPIO-Signale. Optional kann ein externer Alarm mit Warnung für Fußgänger und Radfahrer integriert werden“, erklärt Holger Schimmels.

 

Robuste Tools für dauerhafte Leistungen

An die Blackbox lassen sich verschiedene Monitore und Rückfahrkameras anschließen, beispielsweise der 7"-Monitor LCM 703T im eleganten, sehr flachen und robusten Designgehäuse für den Einsatz in Lkw, Agrar- oder Baufahrzeugen. Eine andere Option ist der 10,4"-Metall-Monitor LCM 1006 für den Anschluss von bis zu zwei Kameras oder Videoquellen zur Montage am Fahrerarbeitsplatz oder an der Bugklappe oberhalb des Fahrers. Für den Einsatz als Seiten- und Rückfahrkamera eignet sich die 12/24-Volt-Kamera SK 1708M. Sie bietet einen Blickwinkel von 180 Grad, ist extrem robust sowie staub-, schmutz-, regen- und frostresistent. Geliefert wird sie im passenden Gehäuse. Kamerakabel stehen in unterschiedlichen Längen und mit verschiedenen Steckern zur Verfügung. Eine genaue Montageanleitung liegt dem System bei; auf Wunsch installiert es der Hersteller direkt in den Kraftfahrzeugen.

 

Abbiegeassistenten für Lkw ab 2022 europaweit Pflicht

Angesichts der Zunahme tödlicher Unfälle durch abbiegende Nutzfahrzeuge hatten CDU und SPD bereits in ihrem Koalitionsvertrag festgelegt, den Abbiegeassistenten für neue Lkw und Busse zur Pflicht zu machen. Das geht allerdings nur auf gesamteuropäischer Ebene. Ende März haben sich nun die EU-Gesetzgeber auf neue Regeln geeinigt: Spätestens ab 2022 soll ein verpflichtender Einbau von Abbiegeassistenten in allen neuen Fahrzeugtypen und ab 2024 in allen Neufahrzeugen erfolgen, die den Lkw-Fahrer beim Abbiegevorgang gezielt informieren, wenn ein Radfahrer übersehen werden könnte.
Noch im Januar hatte das Bundesverkehrsministerium das Förderprogramm „Aktion Abbiegeassistent“ für die freiwillige Ausrüstung von Lkw mit Abbiegeassistenten initiiert. Die verfügbaren fünf Millionen Euro waren jedoch innerhalb weniger Tage durch eine regelrechte Antragsflut leergeschöpft. Das Förderprogramm wird jedoch zusätzlich durch die Tatsache ausgebremst, dass außer dem TurnCAM®-System kaum Nachrüstgeräte vom Kraftfahrtbundesamt zugelassen wurden.


Vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur geforderter Abdeckungsbereich

(19. Sept. 2018 StV 22/7342-13/10)

 



TurnCAM® Blind Spot Detection Box*

Systemeigenschaften:

 

  • Blackbox mit Blind-Spot-Erkennung (BSD)
  • Erkennungsfunktion für Seitenkamera
  • Akustische und visuelle Warnung an den Fahrer
  • Jedes sich bewegende Objekt, das sich im Blindsportbereich befindet, kann erkannt werden
  • Auto-Aktivierung oder Abschalten der Anzeige durch Geschwindigkeitssignal und/oder Blinker oder GPIO-Signale aktiviert werden
  • BSD Funktion AN / AUS kann manuell eingestellt werden
  • Verschiedene Monitore und Rückfahrkameras können angeschlossen werden
  • Optionaler externer Alarm mit Warnung für Fußgänger, Radfahrer

Blind Spot Detection Box, inkl. Buzzer

Art. SCM-1-001-61

 

*Weiteres Zubehör ggfls. erforderlich.



Monitore

LCM 703T

7" Monitor im eleganten, sehr flachen und robusten Designgehäuse für den Einsatz in Lkw, Agrar-  oder Baufahrzeugen. Anschluss von bis zu drei Kameras oder Videoquellen, die wahlweise automatisch oder manuell im Einzelbild angezeigt bzw. weitergeschaltet werden können. Aktivierbare Tastensperre zum Schutz der Geräteeinstellungen gegen unbefugte Änderungen.

 

Schutzklasse: IP 64

Kameraanschlüsse: 3

 

Art. MM-3-070-01

LCM 1006

10,4" Metall-Monitor für den Anschluss von bis zu zwei Kameras oder Videoquellen zur Montage am Fahrerarbeitsplatz oder an der Bugklappe oberhalb des Fahrers.

 

Schutzklasse: IP44

Kameraanschlüsse: 2

 

Art. MB-2-104-03



Kamera

SK 1708M

12 / 24V Kamera für den Einsatz als Seiten- und Rückfahrkamera. Extrem robust (höchste Schutzklasse IP 69K). Staub-, schmutz-, regen- und frostresistent. Als Rückfahr- und Seitenkamera für TurnCAM Abbiegeassistenzsysteme einsetzbar.

 

Blickwinkel: 180°

Schutzklasse: IP 69K

Anschlusskabel: MiniDIN

 

Kamera SK 1708M (180°) 

Art. CM-2-180-01

Kameragehäuse



Kamerakabel

5 m / 10 m / 15 m

MiniDIN Stecker steckbar

MiniDIN Buchse schraubbar

 

Art. CW-2-050-02    5 Meter

Art. CW-2-100-03    10 Meter

Art. CW-2-150-02    15 Meter